Das neue SPECTROBLUE ICP-OES: Präzise Analytik und hohe Produktivität durch leistungsstarken Generator von SPECTRO Analytical Instruments GmbH

Produkt

Beschreibung von Produkt

Kleve, 27. Oktober 2016 – SPECTRO Analytical Instruments hat heute die Einführung des neuen SPECTROBLUE ICP-OES bekanntgegeben. Das Optische Emissionsspektrometer mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP-OES) mit neuem, leistungsstarken Generator ermöglicht eine Routineanalytik in Industrie und Umwelt auf einem völlig neuen Leistungsniveau.

Mehr als 30 Jahre Erfahrung und Expertise im Bereich der ICP-OES-Spektrometrie sind in die Entwicklung des neuen SPECTROBLUE ICP-OES eingeflossen: In die Paschen-Runge-Optik ‒ mit einer unvergleichlich hohen optischen Auflösung und Nachweisempfindlichkeit ‒ in das revolutionäre Gasreinigungssystem UV-PLUS und in das luftgekühlte Plasma-Interface OPI-Air, das eine teure und komplizierte externe Wasserkühlung überflüssig macht.

Mit dem SPECTROBLUE hält die neueste Technologie zur Plasmaerzeugung nun auch im mittleren Spektrometer-Segment Einzug. Der neue LDMOS (Lateral Diffundierter Metall-Oxid-Halbleiter) Generator liefert bis zu 1.700 Watt und damit ausreichend Leistung für sämtliche Anwendungsgebiete.